indeland GmbH

FREIZEIT(T)RÄUME im indeland


Nicht nur für die Menschen im indeland möchte die Entwicklungsgesellschaft indeland GmbH ein nachhaltiges und attraktives Arbeits-, Wohn- und Lebensumfeld schaffen; auch als überregionaler Standort für Freizeit und Naherholung hat die Region Einiges zu bieten.

Auf die Frage: „Was ist indeland?“ gibt es viele Antworten. Die einfachste lautet: indeland ist eine Landschaft in Bewegung. Das Städtedreieck Eschweiler-Jülich-Düren ist eine über Jahrhunderte gewachsenen, geschichtsträchtigen Industrie- und Kulturlandschaft, geprägt vor allem durch den Braunkohletagebau und die Landwirtschaft. Durch die Umsetzung zahlreicher Ideen und Projekte entwickelt die Region nach und nach ein neues Antlitz.

indeland, das ist eine großartige Idee voller Fantasie, Spaß, Natur, Energie und Perspektiven.
indeland, das ist eine Investition in die Zukunft der Menschen, die hier wohnen und arbeiten, aufwachsen, lernen und sich erholen wollen.
indeland, das ist ein FREIZEIT(T)RAUM.

Überzeugen Sie sich selbst, wie viel Raum für Natur, Spaß, Sport und Kultur das indeland seinen Bewohnern, aber auch seinen Gästen bietet.

Lassen Sie sich von historischen Sehenswürdigkeiten und kulturellen Orten unserer Region ebenso wie von einem vielfältigen Sport- und Freizeitangebot zu einem Besuch im indeland inspirieren. Erleben Sie Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft einer Landschaft: beim Blick vom Indemann in den Tagebau Inden, entlang der Ruraue oder im Solarkraftwerk in Jülich.

Freuen Sie sich auf Ihre individuelle Reise durch eine Landschaft im Wandel – eine Reise zwischen gestern, heute und morgen.

Das indeland hat zahlreiche spannende Orte und Aktivitäten zu bieten. Eines der Highlights ist mit Sicherheit das 36 Meter hohe architektonische Wahrzeichen des indelandes, der Indemann auf der Goltsteinkuppe in Inden. Von seinen zahlreichen Plattformen bietet sich ein weitreichender, spektakulärer Rundumblick auf das einzigartige Panorama der Tagebaulandschaft Inden. Hier lässt sich der Wandel der Landschaft in immer wieder neuen Einblicken erleben. Zusammengesetzt aus 20.000 stählernen Einzelteilen wiegt der Indemann stolze 280 Tonnen. 216 Stufen führen in seinem Innern über zwölf Erlebnisebenen bis zur obersten Aussichtsplattform. Die Faszination, die von einer Landschaft ausgeht, welche sich stetig verändert, kann von hier oben aus der Vogelperspektive bestens nachempfunden werden.

Auch für eine Fahrradtour rund um den Tagebau Inden ist die Goltsteinkuppe eine ideale Ausgangsbasis. Folgen Sie der indeland Route 1 "Tagebaueinblicke".

Ein weiterer spektakulärer Ausblick bietet sich für Besucher des indelandes auf der Sophienhöhe, auch Monte
Sophia genannt. Die Sophienhöhe ist eine durch den Abbau von Braunkohleflözen des Tagebaus Hambach entstandene rekultivierte Abraumhalde, die sich östlich von Jülich etwa 300 Meter in die Höhe streckt. Damit überragt sie die flache Bördelandschaft um fast 200 Meter. Bis auf die Sohle des Tagebaus sind es sogar knapp 600 Meter. Durch Rekultivierungsmaßnahmen bietet die Sophienhöhe schon heute bei aktivem Tagebaubetrieb eine weitläufige Fläche für Freizeit und Erholung im Grünen. Verschiedene Aussichtspunkte, ein ausgebautes Wegenetz von fast 100 Kilometer Wanderstrecken, aber auch Reit- und Radwege, zahlreiche Grillhütten und ein Spielplatz machen die Sophienhöhe zu einem beliebten Ziel für einen gelungenen Familienausflug im indeland.

Informationen zum indeland finden Sie im Freizeitbegleiter indeland inklusive Routebook sowie auf der Freizeitkarte indeland.

Erhältlich an allen Info Points im indeland:

IP Glasmalerei-Museum Linnich Rurstr. 9-11 · 52441 Linnich
IP Blausteinsee (Seehaus 53) · Zum Blaustein-See 53 · 52249 Eschweiler
IP Museum Zitadelle · Schloßstr. 5 · 2428 Jülich
IP Cafe Bremen · Frauenrather Str. 10 · 52457 Aldenhoven
IP Töpfereimuseum Langerwehe · Pastoratsweg 1 · 52379 Langerwehe
IP Gut Merödgen · Merödgener Str. 29 · 52459 Inden
IP Indemann · Indemann · 52459 Inden Altdorf
IP Bahnhof Langerwehe · Bahnhofsplatz · 52379 Langerwehe
Tourist-Information Jülich · Kölnstraße 19 · 52428 Jülich

Das indeland ist ein Zusammenschluss der Tagebau-Anrainerkommunen Aldenhoven, Eschweiler, Inden, Jülich, Langerwehe, Linnich, Niederzier und des Kreises Düren.

www.indeland.de

weitere Infos anzeigen

Erleben Sie tolle Veranstaltungen in indeland GmbH:

Zur Zeit sind leider keine Veranstaltungen verfügbar.
Benutzen Sie doch unsere Veranstaltungs-Suche und entdecken Sie weitere Orte!

indeland GmbH hat einiges zu bieten:

Zur Zeit stehen leider keine Angebote zur Verfügung.