Kranenburg: „Enge Gassen und dicke Mauern …“

Unter dem Motto „Enge Gassen und dicke Mauern…“ findet am Sonntag, den 16. August 2020 um 14 Uhr, eine Stadtführung durch den historischen Ortskern Kranenburgs statt.

Der Stadtführer nimmt die Teilnehmer mit auf eine circa 1,5 stündige Entdeckungstour entlang der Sehenswürdigkeiten Kranenburgs. Neben dem Mühlenturm, dem Wahrzeichen der Gemeinde, werden die alten Stadtmauern, enge Gässchen im historischen Ortskern sowie die Stifts- und Wallfahrtskirche St. Peter und Paul besichtigt.

Treffpunkt ist am Tourist Info Center Alter Bahnhof, Bahnhofstraße 15, 47559 Kranenburg. Die Teilnahmegebühr beträgt 5 Euro pro Person – Kinder bis 12 Jahre frei. Eine Anmeldung ist erforderlich per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.