Rheder Weinfest für Zuhause – bis 1. Juli Paket ordern

In diesem Jahr ist alles etwas anders – auch das Rheder Weinfest 2020. Was sich aber nicht ändert, ist das Datum: Vom 17. bis 19. Juli 2020 feiert Rhede das „Weinfest für Zuhause“. Dieses erlebt man daheim und darf sich auf ausgewählte Weinsorten der Pfälzer Winzergemeinschaft, kulinarische Snacks und ein digitales Unterhaltungsprogramm freuen, das echte Weinfest-Gefühle zuhause aufkommen lässt.

Bevor das virtuelle Weindorf am 17. Juli um 17 Uhr seine Türen öffnet, kann man sich sein persönliches Weinfest kulinarisch und individuell unter dem Link www.rhede.de/weinfestzuhause zusammenstellen. Die besten Weinsorten der Winzer, salzige Cracker, ausgewähltes Antipasti, herzhafte Käsesorten und köstliche Dips sowie heimische Pralinen der Pralinenmanufactur Rhede bilden das Angebot, aus dem man vom 18. Juni bis zum 1. Juli im Online-Shop wählen kann. Sein individuelles Weinfest-Paket kann man sich dann am 16. und 17. Juli beim Getränkemarkt Trinkgut in Rhede abholen.

Sobald die Vorbereitungen abgeschlossen sind und der Wein sowie Leckereien Zuhause bereit stehen, stöbert man unter www.rhede.de/weinfestzuhause durch unterhaltsame und interessante Videos und Fotos rund um die Themen „Wein und Weinfest“. Wie auch beim traditionellen Weinfest am Kinderbrunnen, darf beim „Weinfest für Zuhause“ die Musik nicht fehlen: So sorgen per Video aufgenommene Musiksets der Bands „Elua Two“ und der „Blechquetsch’n“ für die passende Stimmung Zuhause. Coversongs aus den verschiedensten Genres und klassische Weinfest-Musik aus der Pfalz treffen auf die Blasmusik der lustigen Egerländer. Die traditionelle Blaskapelle aus Rhede bringt zudem jeden zum Schunkeln. „Höhn & Strufunkel“ mit ihren Coversongs dürfen bei dem Rheder Weinfest ebenfalls nicht fehlen. Außerdem wird es eine „Rheder-Weinfest-für-Zuhause“-Playlist über einem Musikstreamingdienst geben. Diese ist ebenfalls unter www.rhede.de/weinfestzuhause aufgeführt.