„Kulturrucksack“ wieder in Willich

Nichts los in den Sommerferien? Keine Reise in Planung? Dann kommt der „Kulturrucksack“ gerade recht. Im Gepäck hat er Projekte, bei denen Kinder und Jugendliche selbst kreativ werden können.

Wie wäre es zum Beispiel damit, Musik intensiv zu fühlen und den eigenen Körper darauf reagieren zu lassen? Im Tanzworkshop der Rap-School NRW (15. bis 16. Juli 2020 im Jugendzentrum Karo 11) lernt man verschiedene Hip-Hop- und Streetdance-Styles, die dann ganz leicht zu einer Choreographie zusammengesetzt werden können.

Um die Frage nach Schönheitsidealen geht es im Video-Workshop mit dem Team von „freigesprochen“ (20. bis 23. Juli JHF Number 7). Da wird der eigene Videoclip gedreht. Wer Musik machen möchte, aber vielleicht keine Noten lesen kann, ist im Steelpan-Workshop (28. und 29. Juli Kulturhalle Willich) genau richtig aufgehoben. Die Steelpan ist ein Ölfass, das man mit Sticks zum Klingen bringt. Es ist gar nicht schwer, damit zu improvisieren und kleine Melodien zu spielen …

Im Workshop „Movie Poster“ ( 31. Juli bis 1. August JFH Number 7) gestaltet man ein Kinoplakat – zu welchem Film auch immer. Beim Graffiti-Workshop (5. August Schloss Neersen) ist Phantasie gefragt: Man gestaltet gemeinsam mit einer Künstlerin ein Garagentor mitten in Willich.

Die Teilnahme an allen Projekten ist kostenlos (dank der Förderung durchs NRW-Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport), aber man muss im Alter von zehn bis 14 Jahren sein – und da die Plätze begrenzt sind, sollte man sich schnell anmelden.

Infos und Anmeldung:
· Karo11: 02154 - 481101, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
· JFH Number 7, Virmondstraße 7 in Neersen, persönliche Anmeldung durch Erziehungsberechtigten: 24. Juni 9 bis 12 Uhr, 25. und 26. Juni 12 bis 18 Uhr, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
· alle anderen Projekte über Stadt Willich, Jutta Saum, 02154 – 949 628, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!