Rheder Innenstadtsommer

Zauberei, Musik, Comedy und ein Trampolin sorgen in der dritten Woche des Rheder Innenstadtsommers für jede Menge Spaß und ein bunt gemischtes Programm. So laden am 23. Juli 2020 der Trompete spielende Eisverkäufer Skotty, die Blechquetsch’n sowie Zauberkünstler Louis Raphael zum Verweilen in die Innenstadt ein.

Außerdem mit dabei: Sängerin Malou aus Köln und ein Trampolin für die Kinder.

Und da witterungsbedingt letzten Donnerstag die Künstler nicht auftreten konnten, gibt es jetzt die doppelte Ladung Innenstadtsommer. Ab 16 Uhr gibt „Skotty – Der Trompete spielende Eisverkäufer“ seine eisheiße Musikschau auf der Trompete zum Besten. Sein von Meisterhand produziertes Speiseeis lässt keine Eiswünsche offen und das Beste daran ist: Der Erlös jeder verkauften Kugel Eis fließt in die Spendenaktion für die Schausteller der Rheder Kirmes. Weitere Informationen zu dieser Spendenaktion folgen in Kürze.

Musikalisch sorgen von 18 bis 21 Uhr die Blechquetsch’n rund um die Mitglieder Quetsch’n- Nobse, Blech-Dietze, Saiten-Ovi und Tasten-Tommy für ordentlich Stimmung in der Rheder Innenstadt. Amüsant und authentisch laden sie am Donnerstag Zuschauerinnen und Zuschauer zum Mitfeiern ein.

Im Bereich der Hohen Straße verbreitet die Sängerin Malou aus Köln gute Laune. Mit einer gemischten Auswahl an Coversongs und eigenen Liedern bringt die 21-jährige Sängerin von 17.30 Uhr 20.30 Uhr den Sommer nach Rhede. 

Louis Raphael bringt zudem mit seinen Zaubertricks Jung und Alt zum Staunen. Der 16-Jährige lernt zurzeit vom Rheder Magier Lukas Knipping, welcher das Rheder Publikum ebenfalls schon mit Witz und magischen Momenten in den Bann zog. Louis Raphael beeindruckt mit verblüffenden Tricks, professioneller Kartenmagie sowie magischen Erinnerungen, die er seinem Publikum bereitet.

Neben Eis, Musik und Zauberei erwartet die kleinen Gäste ein Vierer-Bungee-Jump auf dem Rathausplatz. Gesichert über Gummiseile geht es auf dem Bungee-Trampolin hoch hinaus: Hier ist ein toller Ausblick und mächtig viel Spaß vorprogrammiert. Und als besonderer Clou gilt ein ermäßigter „Innenstadtsommer“ Preis von 2 Euro je Sprung.

Mehr Infos unter www.rhede.de und facebook.com/StadtRhede.