Endlich ist es soweit und einige der „Offenen Gärten im Kleverland“ dürfen ihre Pforten wieder für Besucher öffnen. Da in den Gärten Abstands- und Hygienemaßnahmen eingehalten werden müssen, können nicht alle Gärten wie geplant öffnen, aber am Sonntag, den 17. Mai freuen sich nun der Garten Deckers in Kleve-Keeken und der gARTen Atelier Peters in Goch-Asperden (Foto) über Besucher.

Darüber hinaus ist der Garten des Museum B.C. Koekkoek-Haus am 17. Mai geöffnet. Verzehrmöglichkeiten können leider nicht angeboten werden und die Besucher werden gebeten, die geltenden Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten und eine Mund-Nasen-Maske bereitzuhalten. Weitere Informationen zu den Gärten gibt es hier.